Stacks Image 31
GERD HEGER & GUIDO ALLGAIER

Als Serge Gainsbourg und Jane Birkin 1969 im Duett „Je t’aime … moi non plus“ raunten und der Welt damit ein Liebes(hör)spiel bescherten, stöhnte auch der Vatikan – natürlich nicht lustvoll, sondern höchst empört ob der Schamlosigkeit. „Je t’aime“ war eine Provokation und nicht die einzige von Serge Gainsbourg. Mehr darüber weiß Monsieur Chanson zu berichten, der dem genialen französischen Sänger, Schauspieler, Komponisten und Schriftsteller zum 20. Todestag ein Programm widmet.
Als Moderator im Saarländischen Rundfunk wirbt Gerd Heger schon lange in Deutschland für das französische Chanson. Zusammen mit dem versierten Chansongitarristen Guido Allgaier betreibt er nun aber auch auf der Bühne, höchst charmant und unterhaltsam, Aufklärungsarbeit in Sachen Gainsbourg. Heger weiß alles über den Künstler, der zu den einflussreichsten Songschreibern im Nachkriegsfrankreich zählt. Heger kennt seine 800 Chansons und einige davon hat er für sein Programm gekonnt ins Deutsche übersetzt. „Je t’aime“ wird auch zu hören sein, womit die Vorstellung – wie so mancher Gainsbourg-Text – nicht ganz jugendfrei ist.